Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten des Schützenkreises Teutoburger Wald e.V.

 


Hier finden Sie Informationen über den Kreis und seine Vereine, Termine, die aktuellen Ergebnisse der Rundenwettkämpfe und Meisterschaften, sowie Informationen über die Jugend und natürlich jede Menge Bilder in unseren Galerien.

Infos, Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge können sie gerne an uns senden.

Ihr Vorstandsteam

02.12.2015 - Kreisliga LG Teutoburger Wald 2016

Kreisliga LG Teutoburger Wald 2016

2. Wettkampf – SSG Teuto 2 gegen SSG Bad Rothenfelde

 

In der neuen Kreisliga trafen im zweiten Wettkampf die Mannschaften SSG Teuto 2 und SSG Bad Rothenfelde aufeinander.
Die Positionen 1 und 4 waren hart umkämpft, bis sich die vielleicht etwas besser trainierten Teuto Schützen zum Ende hin durchsetzen konnten. Der 5:0 Sieg des Teams Teuto 2 hätte durchaus auch einen Ausgang 3:2 ergeben können.

Die besten Einzelergebnisse schossen Anna Bocker mit 378, Stefan Malik mit 374 und Kathi Römpler mit 370.

Die nächste Begegnung ist am Sonntag, dem 13. Dezember. Dann wird es einen spannenden Wettkampf zwischen den Hausherren aus Bad Rothenfelde gegen Teuto 3 geben.

02.12.15 - Fritz Niemann; Ligaleiter

08.11.2015 - SSG Teuto behauptet sich !

2. Bundesliga Luftpistole 2015/2016 – 2. Wettkampftag

3. Wettkampf gegen SpSch Raesfeld

Sonntagmorgen, 08. November 2015 in Bad Westernkotten, einem Vorort von Erwitte.
Im Duell gegen die Sportschützen Raesfeld ging es bereits um alles. Nur der Gewinner würde eine gute Chance auf den Gesamtsieg der Liga und die Teilnahme am Aufstiegskampf zur 1. Bundesliga haben. Und nach Aussage von Michael Quittschau, dem Coach der Raesfelder Sportschützen, sah er beide Teams genau auf Augenhöhe. Er sollte Recht bekommen.
Marco Certoma, der Teutone auf Rang 1 schoss gegen Michael Peirick, einem sehr guten Pistolenschützen, der durchaus viele Erfahrungen aus der 1. Bundesliga mitbrachte. Marco begann mit 6 Zehnern in Folge – schwächelte dann aber leicht und ging mit 94 gegen 93 knapp in Führung. Die beiden folgenden Serien schossen beide Kontrahenten gleich und in der letzten Serie musste Marco einen kleinen zwischenzeitlichen Vorsprung in Ziel bringen. Aber das mißlang ihm. Beide hatten 374 Ringe als Endergebnis. Unentschieden.
Alessandro Caselli auf Rang 2 bei Teuto schoss konstant und gut und setzte sich zum Schluss deshalb durch, weil sein junger Kontrahent Fredi Münster die letzten Schüsse nicht in die Mitte bekam. Punkt für Teuto.
...

08.11.15 - Fritz Niemann

weiterlesen ...

01.11.2015 - NEUE Kreisliga LG Teutoburger Wald 2016

1. Wettkampf – SSG Teuto 2 gegen SSG Teuto 3

Heute ist ein historischer Tag im Schützenkreis Teutoburger Wald. Erstmals startet ein Wettkampf in der Kreisliga.
Die Geschichte dieses Schützenkreises umfasst sicherlich viele Wettkämpfe, die ähnlich ausgetragen wurden. Aber halt nicht so: Die Teams bestehen aus 5 Schützen. Diese entstammen beiderlei Geschlechts im Alter von 16 bis 65 Jahren? Rollstuhlfahrer sind hierbei willkommen und werden voll in die Mannschaften integriert. Also: Inklusion total.
Die fünf Schützen/innen jedes Teams werden entsprechend des Leistungsvermögens auf die Plätze 1 bis 5 eingestuft.
Somit schießt die Nummer 1 von Team A gegen die Nummer 1 von Team B. Es wird solange geschossen, bis ein Sieger in jeder der 5 Begegnungen feststeht. – Natürlich wird gleichzeitig und direkt nebeneinander geschossen. Das erhöht nicht nur die Spannung zwischen den beiden Gegnern sondern auch bei den Zuschauern. – Zum Ende gewinnt dann eine Mannschaft mit 5:0, 4:1 oder 3:2 Punkten.
...

01.11.15 - Fritz Niemann; Ligaleiter

weiterlesen ...

17.10.2015 - Kreisschützenball - Treffen gekrönter Häupter in Bad Laer

[Quelle: Osnabrücker Zeitung]

Treffen gekrönter Häupter in Bad Laer

Bad Laer. Viele Könige und Königinnen, Prinzessinnen und Prinzen aus 22 angeschlossenen Vereinen des Schützenkreises Teutoburger Wald trafen sich vor Kurzem zum traditionellen Kreisschützenball in der Gaststätte Plengemeyer in Bad Laer.

...

weiterlesen ...

10.10.2015 - 66. Westf. Schützentag in Erndtebrück, wir waren dabei...

[Quelle: Siegener Zeitung - Frederik Theiling, Fotos: Timo Karl/Björn Weyand/Holger Haverkamp]

Alle Hüte ab für dieses Ereignis!

Erndtebrück. Überpünktlich setzte sich der lange Festzug in Bewegung, um sich den vielen Zuschauern zu präsentieren, die sich bereits frühzeitig positioniert hatten.

bw - Fünf Minuten vor der Zeit, ist des Schützen Pünktlichkeit – diese etwas abgewandelte Form des Sprichwortes nahm sich Henrik Saßmannshausen am Samstag zu Herzen. Der Vorsitzende des Birkelbacher Schützenvereins trommelte die weit mehr als 2000 Teilnehmer des großen Festzugs im Rahmen des 66. Westfälischen Schützentags in der Pulverwald- und Jahnstraße frühzeitig zusammen. Überpünktlich setzte sich der lange Tross in Bewegung, um sich den vielen Zuschauern zu präsentieren, die sich bereits frühzeitig am Straßenrand positioniert hatten, um einen guten Blick auf den Festzug zu haben. Der marschierte aus der schon tief stehenden Sonne über die Bundesstraße in die Ortsmitte, wo an den Kreiseln unzählige Menschen warteten.

 

Neue Landeskönigin mit einem Teiler von 28

weiterlesen ...

17.09.2015 - Herbst-Delegierten-Versammlung des Kreises

[Quelle: NOZ - Frederik Theiling, Fotos: Elvira Parton]

Mehr Mitglieder im Schützenkreis Teutoburger Wald

Die Sieger des Supercups (v.l.): Gerd Krause (SSG Bad Rothenfelde), Heinz Ahring (Präsident des Schützenkreises Teutoburger Wald), Jürgen Stumpe (Kreisspotleiter), Manfred Klaiber (Heidland-Strang), Thorsten Dickes (Heidland-Strang), Stefani Witte (Heidland-Strang), Thomas Kottemann (Heidland-Strang), Nicole Stumpe (Heidland-Strang)

weiterlesen ...